Website-Box CMS Login
  • Sie befinden sich hier:  
  • Home
  • >>
  • News
Notfallsnummer-oben
SNC00106SNC00106

Einsatz Graz - 17.03.2017

Am 17.03.2017 wurden wir zu einem Einsatz nach Graz gerufen.

Wir rückten mit 7 Hundeführer und 2 Helfer zum Einsatzort aus.

Eine 53 jährige Patientin des LKHs war abgängig.

Um ca. 21:00 Uhr wurden wir aufgrund fehlender Anhaltspunkte wieder nach Hause geschickt.

Die Polizei fand die Frau am späteren Abend am Bahnhof.

2017.03.17_Graz

Einsatz Döllach - 14.03.2017

Auch am 14.03.2017 wurden wir in der Früh zum Einsatz nach Döllach gerufen.

Wir rückten mit 2 Hundeführer und 1 Helfer zum Einsatzort aus.

Nach langer suche wurde der Einsatz am Nachmittag abgebrochen.

2017.03.14_D%oe%llach1
2017.03.14_D%oe%llach1Bild / Grafik vergrößern
2017.03.14_D%oe%llach2Bild / Grafik vergrößern
2017.03.14_D%oe%llach3Bild / Grafik vergrößern
2017.03.14_D%oe%llach4Bild / Grafik vergrößern

Einsatz Döllach - 13.03.2017

In der Nacht vom 13. auf 14.03.2017 wurden wir zu einem Einsatz in Döllach gerufen.

Wir rückten mit 4 Hundeführer und 2 Helfer zum Einsatzort aus.

Gegen 2:00 Uhr musste der Einsatz auf Grund fehlender Anhaltspunkte abgebrochen werden.

Bei der Suche waren die Feuerwehr Döllach, Polizei, Diensthundeführer der Polizei, BMI Hubschrauber und 3 Staffeln der ÖRHB aus Ennstal, Liesingtal und Leoben beteiligt.

2017.03.13_D%oe%llach3
2017.03.13_D%oe%llach1Bild / Grafik vergrößern
2017.03.13_D%oe%llach2Bild / Grafik vergrößern
2017.03.13_D%oe%llach3Bild / Grafik vergrößern
2017.03.13_D%oe%llach4Bild / Grafik vergrößern
2017.03.13_D%oe%llach5Bild / Grafik vergrößern

Einsatz Mooskirchen - 22.01.2017

Am 22.01.2017 wurden wir um 9:45 zu einem Einsatz in Mooskirchen gerufen.

Wir rückten mit 6 Hundeführer und 2 Helfern zum Einsatzort aus.

Bei den Einsatz handelte es sich um einen 87-jährigen, der am Vorabend als vermisst gemeldet wurde.

Bei der Suche waren rund 100 Einsatzkräfte beteiligt - Polizei mit Suchhunden und Hubschrauber, vier umliegende Feuerwehrn, sowie drei Staffeln der Rettungshundebrigade aus Voitsberg, Graz und Leoben.

Die Suchaktion wurde um 14:00 Uhr erfolglos beendet. Den Vermissten fand man 2 Stunden später leblos auf.

22.01.2017_Mooskirchen2
22.01.2017_Mooskirchen3

Einsatz St.Peter ob Judenburg 18.00-20.00

Im Zuge dieses Einsatzes fand eine groß angelegte Suchaktion in St. Peter ob Judenburg statt.

180 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Bergwacht, davon 38 der ÖRHB und ein Hubschrauber waren daran beteiligt.  

Die vermisste, 30 jährige Person, meldete sich am späten Abend telefonisch selbst zurück.

Die Staffel Leoben war mit 4 Hundeführern und 5 Helfern im Einsatz.

Einsatz Kammern  22.00-24.00

Bei diesem Einsatz wurde eine  61 jährige, vermisste Frau gesucht.

21 Hundeführer und Helfer der ÖRHB Leoben, Liesingtal,  Bruck/Mur , 80 Feuerwehrleute von Kammern und Umgebung, sowie ein Hubschrauber nahmen daran teil.

Mit Hilfe einer Kettensuche an der 4 Hundeführer und 5 Helfer der Staffel Leoben beteiligt waren, fand die Hündin Ira, geführt von Robert Pfneissl der Staffel Liesingtal,  die Person, wohlbehalten und unverletzt im nahe angrenzenden Waldstück.

Bürgermeister Karl Dobbnigg gratulierte allen Einsatzkräften zu diesem Erfolg.

IMG-20140308-WA0029 - KopieBild / Grafik vergrößern
IMG-20140308-WA0027 - KopieBild / Grafik vergrößern
IMG-20140308-WA0030 - KopieBild / Grafik vergrößern
Hunde-retten-Menschen-unten
zum Seitenanfang