• Sie befinden sich hier:  
  • Home
Top-Hunde-retten-Menschenleben
HundHund
HELFEN AUCH SIE!
Spenden_Bitte

Unterstützen Sie

unsere Rettungshundeteams

mit Ihrer Spende!

Logos
notruf

Große schützen Kleine - Eisenerz, 16.09.2016

Landeslehrgang Leoben - 9/10.07.2016

Lehrgang Leoben

Große schützen Kleine - Volksschule Trofaiach, 16.06.2016

IMG_1049

Große schützen Kleine - NMS Leoben-Stadt, 15.04.2016

GSK_LE3Bild / Grafik vergrößern
GSK_LE1Bild / Grafik vergrößern
GSK_LE4Bild / Grafik vergrößern
GSK_LE2Bild / Grafik vergrößern
GSK_LE5Bild / Grafik vergrößern
GSK_LE9Bild / Grafik vergrößern

Leoben 15.04. 2016 - Auch in der Volksschule Leoben-Stadt durften wir zeigen, worauf es beim richtigen Umgang mit Hunden ankommt. 


50 Jahre Österreichische Rettungshundebrigade (ÖRHB) und 20
Jahre ÖRHB Staffel LEOBEN!

vortrag_radioaktive_woelfe

 

 

 

 

 

Zu diesem Anlass veranstaltete die Staffel LEOBEN einen interessanten Abend bei dem uns Klaus FEICHTENBERGER (Regisseur und Autor zahlreicher Natur- und Wissenschaftsdokumentationen) einen Vortrag über die Welt der „Radioaktiven Wölfe“ zeigte und uns einen Einblick in die Entstehung dieses Filmes gewährte.

Die ÖRHB Staffel LEOBEN bedankt sich recht herzlich bei allen Gästen für den gemütlichen Abend! 

Große schützen Kleine - Volksschule Gai, 09.10.2015

VSGai

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

GAI 09.10.2015 – Heute tummelten sich Kinder und Hunde in der Volksschule GAI. Anlass war das Projekt „Große schützen Kleine“, welches ab 2016 in LEOBEN gestartet wird.

Dank der Volksschule GAI konnte die ÖRHB Staffel LEOBEN das Projekt bereits dieses Jahr starten.

Alle vier Klassen der Volksschule tasteten sich unter Anleitung eines Teams der Rettungshundestaffel an den richtigen Umgang mit Hunden heran.

Die Hundeführer der ÖRHB haben sich Gedanken gemacht und ein Konzept entwickelt, wie man Unfällen mit Kindern und Hunden entgegenwirken kann.

Die wichtigsten Verhaltensregeln beim Umgang mit Hunden konnte den Kindern mit Hilfe von ausgebildeten Rettungshunden spielerisch vermittelt werden.

Übung mit der Feuerwache Lobming 2015

20141004_181928

Ein treues Herz, ein treuer Blick, das gibt's noch auf der Welt - denn auch im Schmerz - nicht nur im Glück ein Wesen zu dir hält.

 

In Freud und Leid, zu jeder Stund' hält einer treu zu dir:

 

Dein Hund.

 

Er dankt für jedes kleine Glück und blickt dich an beseelt. Er spricht zu dir mit seinem Blick, da ihm die Sprache fehlt.

 

Erkenn' den Wert, bevor's zu spät sei gut zu deinem Tier - denn wenn dein Hund einst von dir geht, wer hält dann die Treue dir?